Warum Konfliktmanagement?

 

Haben Sie gerne Konflikte? Nein?

Da sind Sie nicht alleine!

In unserem Leben sind wir häufig mit Konflikten konfrontiert. Und das ist auch gut so! Denn  ein Leben ohne Spannungen und Reibungen wäre auch sehr langweilig, oder?

Sie kennen das Gefühl nach einem angesprochenen Konflikt: man fühlt sich befreit, es fällt ein Stein vom Herzen, wir fühlen uns noch stärker mit unserem Partner verbunden oder das Projekt im Job macht plötzlich einen riesigen Schritt nach vorne.

Konflikte bieten immer Chancen zur Veränderung und Entwicklung!

Aber auch die andere Seite von Konflikten ist uns gegenwärtig: Wir vermeiden jeglichen Kontakt mit unserem Widersacher, fressen lieber die Wut in uns hinein und zu Hause bekommt der Partner alles ab. Wir entfernen uns immer mehr von unserem Gegenüber, bis eine Aussprache unmöglich erscheint. Das schmerzt und kostet Nerven!

Konflikte können zerstörerisch sein, wenn man sie nicht angeht!

Ob in der Familie oder im Büro – Menschen sind unterschiedlich und haben verschiedene Interessen, dass es zu Reibereien und Spannungen kommt ist unausweichlich. Worauf es ankommt, ist, wie wir damit umgehen! Das gilt für Einzelpersonen genauso und erst recht für Organisationen und Teams!

Wir müssen lernen Konflikte frühzeitig zu erkennen und uns mit ihnen zu beschäftigen!

In unseren Konfliktmanagement-Seminaren, die bewusst den Schwerpunkt auf den beruflichen Kontext legen, erhalten unsere Teilnehmer einen Einblick in professionelles Konfliktmanagement, um in schwierigen und unüberschaubaren Situationen einen ruhigen Kopf zu behalten. Dafür ist es wesentlich, sich der Prozesse und Automatismen von Konflikten bewusst zu werden.

Mit unserem Blog möchten wir einen Beitrag dazu leisten. Wir möchten Ihnen neue Perspektiven eröffnen und Anregungen zum Nachdenken schaffen, um sowohl im Privat- als auch Berufsleben eine konstruktive Streitkultur zu etablieren und zu leben!

 

Wir freuen uns, Sie bei diesem Weg zu begleiten!

Ihr Team von PiA-Consulting